Erwachsene in Taizé





Mitfahrt von Erwachsenen, die älter als 29 Jahre sind

Grundsätzlich nehme ich natürlich auch gerne erwachsene Teilnehmer mit, allerdings nicht mehr als 7 Personen, bei größeren Gruppen nicht mehr als jeder fünfte Teilnehmer.

Um Missverständnissen und Enttäuschungen vorzubeugen: die Einladung, als Gruppe nach Taizé zu kommen, gilt nur für 15- bis 29 jährige und deren Begleitpersonen.

Ich möchte hier gerne ein paar Hinweise weitergeben, die direkt aus Taizé kommen und so im Internet nachzulesen sind:

In Taizé sind auch Erwachsene über 30 herzlich willkommen, die sich auf einen Ort einlassen wollen, der vor allem für Jugendliche da ist. Wir bitten um Verständnis für gewisse Einschränkungen, die mit der großen Zahl jugendlicher Gäste und dem einfachen Lebensstil zusammenhängen.

Alle bleiben während des gesamten Aufenthalts in Taizé und nehmen am ganzen Tagesablauf, den drei gemeinsamen Gebeten, den Bibeleinführungen und den Gesprächsgruppen teil. Sie sind bereit, sich darauf einzustellen, dass sie an Jugendtreffen teilnehmen und halten sich während der gemeinsamen Gebete im Hintergrund und im Umgang mit den Jugendlichen entsprechend zurück.“

Dass die Taizéreisen auch für Erwachsene empfehlenswert sind, zeigt der Reisebericht vom Juli 2012: Meine erste Woche in Taizé! und der Reisebericht aus Mai 2013