Anmeldung zur Taizé-Fahrt





Taizé -der Glockenturm

Taizé -der Glockenturm

Für die Anmeldung zu einer Taizé-Reise werden Daten vom Reisenden benötigt. In Taizé wird grundsätzlich zwischen zwei Personengruppen bei der Anmeldung unterschieden: Jugendliche über 14 Jahre bis zu jungen Erwachsen mit maximal 29 Jahren und Erwachsene ab 30 Jahre.

Für die Durchführung von Taizé-Reisen werden im Rahmen der Firmvorbereitung auch Jugendliche teilnehmen, die noch nicht volljährig sind. Für diesen Personenkreis ist das Einverständnis mindestens eines Erziehungsberechtigten notwendig. Außerdem wird hier eine Vollmacht des Erziehungsberechtigten benötigt, um im Krankheitsfall für den betroffenen minderjährigen Jugendlichen Entscheidungen zur ärztlichen Versorgung zu treffen.

Auf den nächsten beiden Unterseiten geht es zur Anmeldung für Jugendliche und Erwachsene.